Vereinsnews

Luzie und Thomas wieder auf dem Stockerl
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 31.10.2023:

Die gute Form von Luzie und Thomas Schwarz (Masters III D Standard) hält an. Beim Turnier um dem Pfaffenwinkel-Pokal kamen die beiden in Weilheim in einem 8-paarigen Feld mit einer ganz klaren Wertung auf den 2. Platz. Damit haben sie bereits 11 Platzierungen, obwohl nur 6 Platzierungen für den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse, die Masters III C-Klasse, notwendig sind.

Fokussiert sind die beiden derzeit darauf, den diesjährigen Bayernpokal zu gewinnen. Um diese begehrte Trophäe endlich in Händen zu halten, müssen sie sich jedoch noch bis Anfang Dezember gedulden. Nach jüngsten Berechnungen dürfte ihnen kein anderes Paar diesen Pokal mehr streitig machen können.

Wir wünschen den beiden weiterhi viel Erfolg!!!


TSC-Paar auf dem Stockerl!!!
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 29.10.2023:

Vorab-Info:

Luzi und Thomas Schwarz auf Platz 2 beim Turnier um den Pfaffenwinkel-Pokal in Weilheim.

 

Herzliche Gratulation!!!!!!!


Treppchenplatz in der Master III B Standard
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 01.10.2023:

Ausflug zum Turnier am Saalebogen schlussendlich von Erfolg gekrönt.

Das Tanzevent "Turnier am Saalebogen" in Bad Blankenburg war heuer wie in den vergangenen Jahren für  Roswitha und Frank eine Reise wert. Nach ihrem  Aufstieg in die Master III B Standard im Mai 2023 war dies ihr erstes B-Turnier. Entsprechend nervös waren die beiden. War ihre Trainingsleistung mit den neuen Programmen in jüngster Zeit bereits recht ordentlich, so vermochten sie ihr Können am Freitag, dem 1. Turniertag, nicht aifs Parkett zu bringen. "Nicht weiter" hieß es deshalb nach der Vorrunde. Roswitha und Frank ließen sich aber nicht unterkriegen. Nach dem Motto "jetzt erst recht" tanzten sie am Folgetag mit mehr Lockerheit frisch drauf los. Und das hatte Erfolg: Platz 3 - nicht nur viele Punkte, sondern auch die 1. Platzierung für den nächsten Aufstieg.

 

Bravo - weiter so!!!!

 

 


Erfolg im hohen Norden
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 27.08.2023:

Lucia und Thomas Schwarz im hohen Norden erfolgreich!

Bis nach Holm im hohen Norden hatten sich Lucia und Thomas gewagt, um sich einmal mit Tänzerñ aus anderen Bundesländern zu messen.  Bereits  in der Vorrunde würde deutlich,  dass sie bestens mithalten können.  So blieb es auch in der Endrunde.  Platz 2 hieß es am Ende des Turniers.  Und darauf können die beiden wirklich stolz sein!

Herzliche Gratulation!

 

 

 


Luzi und Thomas wieder auf dem Stockerl
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 25.07.2023:

Erfolgreich in Rosenheim

 

Einen schönen Erfolg und zugleich wertvolle Punkte für die Bayernpokalwertung erzielten Luzi und Thomas Schwarz in der Master III D Standard in Rosenheim. Schon am frühen Vormittag fanden sich 7 tanzsportbegeisterte Paare in Rosenheim ein, um nicht nur Punkte für die Bayernpokalwertung zu sammeln sondern vor allem auch weitere Aufstiegspunkte.

 

 

Das Erreichen der Endrunde war für die beiden vom TSC 71 eine klare Sache. Zusammen mit den Siegern aus Friedrichshafen und den 2.Plazierten erhielten sie die Höchstzahl an Kreuzchen.

 

 

In der Endrunde lag dann das Ehepaar Hegner vom ATC „Graf Zeppelin“ Friedrichshafen eindeutig vorne. Die übrigen Wertungen waren sehr gemischt. So hatten Luzi und Thomas im Langsamen Walzer eine Wertung, die von 1 bis 6 reichte. Dies zeigt, dass das Feld sehr nah beieinander lag. Schließlich errechnete sich für Luzi und Thomas ein klarer 3. Platz . Damit haben sie nicht nur 4 Aufstiegspunkte und eine Plazierung ergattert, sondern liegen in der Bayernpokalwertung nach dem derzeitigen Stand auf Platz 1.

Herzliche Gratulation!!! Nur weiter so!

 

 


Rieger/Reinold bei Sportlerehrng
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 24.06.2023:

Sportlerehrung des Landkreises Unterallgäu für sportliche Erfolge im Jahr 2022

Für den 1. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft in der Master III D Standard, Aufstieg in die Master III C und Patz 2 bei der Bayer. Meistershaft in der Master  III C Standard wurden Frank Rieger und Roswitha Reinold geehrt.

 

Foto: privat


Topleistungen des TSC 71 bei Bayer. Meisterschaft
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 16.06.2023:

 

Glanztag für den Tanzsportclub TSC 71 Bad Wörishofen

 

Tolles Ergebnis bei Bayerischen Meisterschaften:

  • 1 Goldmedaille
  • 1 Silbermedaille
  • 1 Bronzemedaille
  • und ein 4. Platz

sowie

  • 1 Aufstieg in die C-Klasse
  • 1 Aufstieg in die B-Klasse

 


Fast alle Erwartungen erfüllten sich für den TSC 71 bei den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften in der Klasse Master III Standard (1 Partner über 55 Jahre).

Insgesamt 3 Paare des TSC 71 nahmen an der Meisterschaft, die vom TSC Savoy München ausgetragen wurde, teil. Für Marianne Sirch-Franze/Peter Franze und Luzia und Thomas Schwarz war es die 1. Bayerische Meisterschaft in der untersten Leistungsklasse, der D-Klasse. Entsprechend nervös waren die Paare. Dazu gesellten sich die Routiniers Roswitha Reinold/Frank Rieger, die im Vorjahr den Bayerischen Meistertitel in der D-Klasse gewannen und nun in der C-Klasse an den Start gingen.

In der D-Klasse empfahlen sich bereits in der Vorrunde beide Paare des TSC 71 Bad Wörishofen mit der Höchstzahl an „Kreuzchen“ für einen Platz auf dem Stockerl. In der Endrunde lief es bei Luzia und Thomas nicht so ganz nach Plan. Nachdem sie im Langsamen Walzer ihren Schwung wegen einer Kollision mit einem anderen Paar abrupt abbremsen mussten, verloren sie rhythmisch den Tritt. Trotz einer im Übrigen ansprechenden Darbietung mussten sich in der Gesamtwertung Luzia und Thomas mit Platz 4 begnügen.


Marianne und Peter dominierten das 10-paarige Feld der D-Klasse. Für ihre überzeugende Leistung gab es dann auch 12 von 15 möglichen Einsern, einen Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen und die Goldmedaille sowie einen wunderschönen Siegerpokal. Im Hinblick auf die gezeigte Leistung stiegen die beiden per Beschluss des Landestanzsportverbandes Bayern in die C-Klasse auf, wo sie auf Roswitha und Frank stießen.

Die Leistungen der Bad Wörishofer Paare in der Vorrunde der Bayerischen Meisterschaft in der C-Klasse versprachen ein spannendes Finale. In der Vorrunde vergaben die Wertungsrichter die Höchstzahl an Kreuzchen lediglich an Roswitha und Frank und an das spätere Siegerpaar. Marianne und Peter erhielten immerhin 17 von 20 möglichen Kreuzchen.

In der Endrunde gab es zwischen den beiden Bad Wörishofer Paaren ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 2. Schließlich hatten Roswitha und Frank einen hauchdünnen Vorsprung und ertanzten sich die Silbermedaille. Zudem stiegen sie mit Erreichen der erforderlichen Aufstiegspunkte in die B-Klasse auf.  Marianne und Peter waren überglücklich über ihr Ergebnis in der C-Klasse: Bronze und ein weiterer Pokal!

Mit den Bad Wörishofer Paaren freute sich das mitgereiste Trainerteam Beate, Erich und Dominik, hatte der doch erhebliche Trainingsaufwand Früchte getragen.

 

Foto: privat


Topleistungen des TSC 71 bei Bayer. Meisterschaft
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 29.05.2023:

Grund zum Feiern hatten unsere Master III- Standard-Paare - ertanzten sie sich  bei der Bayerischen Meisterschaft durchweg gute Plazierungen.

Hier zunächst die Ergebnisse zusammengefasst : 1 Bayer.Meister, 1 Vizemeister, 1x Platz 3, 1x Platz 4

 

Im Einzelnen:

D-Klasse:

- 1. Platz   Marianne und Peter

- Aufstieg in die C-Klasse: Marianne und Peter

- 4. Platz: Luzia und Thomas

 

C-Klasse

- 2. Platz Roswitha und Frank

- Aufstieg in die B-Klasse: Roswitha und Frank

- 3. Platz Marianne und Peter

 

Herzliche Gratulation!!!!!!!!!!!!!!!!!


Weiterer Platz auf dem Stockerl
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 24.05.2023:

Wieder auf dem Stockerl

„Übung macht den Meister“ dachten sich Luzi und Thomas Schwarz und meldeten sich zu einem letzten Formtest vor der Bayerischen Meisterschaft beim TTC Erlangen an. Dieselbe Idee hatten auch andere Paare und so traten schließlich 17 Paare bei dem Turnier der Master III D Standard an. Bis von Berlin, Erfurt, Fulda und Dresden waren Paare angereist.


Bereits in der Vorrunde stachen Luzi und Thomas heraus. Und das blieb auch so in allen 3 Runden des Turniers. Schließlich konnten sie sich über einen klaren 2. Platz freuen und mussten lediglich dem Paar aus Dresden den Vortritt lassen.

 

Herzliche Gratulation!

 


Linedance im Vereinsheim des TSC 71
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 03.05.2023:

Die VHS Bad Wörishofen führt im Herbst in unserem Vereinsheim einen Linedance-Kurs  durch. Die Leitung des Kurses hat Roswitha Reinold


Termine: jeweils Mittwoch 4.10. bis 25.10, 19 - 20 Uhr. (4 Termine)

.
Wen dieses Angebot interessiert, der muss sich zu dem Kurs bei der VHS anmelden: online oder 08247 969035

Falls entsprechendes Interesse besteht, ist an eine Fortführung im Verein gedacht.


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55