Vereinsnews

Rieger/Reinold weiterhin in Bestform
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 11.06.2022:

 

 

Frank und Roswitha nicht zu schlagen!

Die Erfolgsserie von Frank Rieger und Roswitha Reinold dauert an. Sie gingen bei den Oberbayerischen Pfingstturnieren in der Sen III D Standard beim TSC Unterschleißheim an den Start und holten sich neben dem Sieg dabei wertvolle Punkte für die Turnierserie „Bayernpokal“.

Im Gegensatz zum letzten Turnier machten es Frank und Roswitha dieses Mal jedoch nicht ganz so spannend wie beim letzten Turnier.                                                         Foto: privat

Sie gewannen von den 3 getanzten Tänzen den Langsamen Walzer und den Tango ganz klar mit jeweils 3 Einserwertungen. Die klare Wertung lag zum einen an der guten Haltung , zum anderen aber auch daran, dass es ihnen gelang, mit der notwendigen Lockerheit, an der sie zusammen mit ihrem Trainerteam seit geraumer Zeit arbeiten, zu tanzen.

Lediglich den Quickstep mussten sie an ein Paar vom TuS Holzkirchen abgeben.

Das änderte aber nichts mehr am Ergebnis:

Sieg in der Sen. III D und nur noch 12 Punkte vom Aufstieg in die C-Klasse entfernt.

Diese fehlenden Punkten werden Roswitha und Frank sich hoffentlich am nächsten Wochenende in Fürth bei der Bayerischen Meisterschaft ertanzen …. und vielleicht auch einen Bayerischen Meistertitel.



Der ganze Vereinsausschuss drückt jedenfalls ganz fest die Daumen!!!
Bleibt cool und auf jeden Fall locker!!!.

 

Das erste Mal auf dem Siegertreppchen
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 27.05.2022:

 

 

Rechtzeitig vor den Bayerischen Meisterschaften, die Ende Juni in Nürnberg stattfinden, kommen Roswitha Reinold/Frank Rieger in Höchstform.

Die beiden gingen beim Mittelfränkischen Seniorenwochenende, das beim Rot-GoldCasino Nürnberg ausgetragen wurde, in 2 Altersklassen an den Start. Die startenden Paare waren aus ganz Deutschland angereist - neben Paaren aus ganz Bayern auch Paare aus Hannover, Dresden , Ingelheim , Büdingen, Fulda und Ravensburg.

Nachdem Rieger/Reinold in der Senioren II D - mit der eigenen Leistung nicht ganz zufrieden - das Turnier mit dem 5. Platz (10 startende Paare) beendet hatten, konnten sie in der Senioren III-Klasse (älterer Partner ab 55 Jahre ) ihre Leistung erheblich steigern.

Es entbrannte ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Drittplazierten der Sen. II-Klasse, dem Ehepaar Hauf aus Ingelheim.

Nach 2 Tänzen waren die Roswitha und Frank mit den Rheinland-Pfälzern noch platzgleich. Mit einem 2. Platz im Quickstep konnten Rieger/Reinold dann schließlich das Turnier für sich entscheiden, nachdem die Rheinland-Pfälzer im Quickstep nur Platz 4 belegt hatten.

Der so lange erhoffte Sieg lässt auf einen baldigen Aufstieg in die nächsthöhere Klasse und ein gutes Ergebnis bei den Ende Juni ausgetragenen Bayerischen Meisterschaften hoffen.

 

Wir drücken ganz fest die Daumen!

Weiter so!!!!!!!!!





 

 

Endlich auf dem Siegertreppchen:
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 22.05.2022:

Roswitha und Frank sind die Besten!



Platz 1 von 12 Paaren in Nürnberg!!!!!!!!!!


Ausführlicher Bericht folgt!!!!!


Ehrungen durch den LTVB
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 08.05.2022:

Ehrungen über Ehrungen

 

 

 



50 Jahre alt wurde der TSC 71 Bad Wörishofen im letzten Jahr. Mit einem Jahr Verspätung – bedingt durch die Corona-Pandemie - ehrte nun der bayerische Landes-Tanzsportverband im Rahmen seines Verbandstages, der in Ingolstadt am 1. Mai abgehalten wurde, den TSC 71 Bad Wörishofen für seine herausragenden Verdienste um den Amateurtanzsport mit der Ehrennadel in Gold.

Aber damit nicht genug. Zwei weitere Ehrungen folgten sogleich. Die Ehrennadel in Gold mit Kranz, die zweit-höchste Auszeichnung des Bayerischen Landes-Tanzsportverbands,erhielten Beate und Erich Fenster für ihr jahrzehntelange sportliches und organisatorisches Engagement für den Amateurtanzsport


Turnier um den Pfaffenwinkelpokal
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 08.05.2022:

Roswitha und Frank weiter auf Erfolgskurs

 



Nach zweiten Plätzen beim Seniorenwochenende in Königsbrunn bestätigten Roswitha und Frank in Weilheim beim Pfaffenwinkelpokal ihre konstante Form. In der Senioren III D belegten sie mit gemischten Wertungen Platz 4.

In der jüngeren Altersklasse, der Senioren II,  konnten sich die beiden steigern. Der sehr musikalisch getanzte Langsame Walzer wurde dann auch mit der Wertung 2 2 4 1 2 belohnt und im Quickstep gab es – nach Meinung der mitgereisten Trainerin auf Grund der guten Fußarbeit  - eine noch bessere Wertung: 2 2 3 1 1.

Da fehlt zu dem angestrebten Sieg nicht mehr viel!!!

Herzliche Gratulation !!! Und ............... fleißig weiter üben!

 

 

ordentliche Jahreshauptversammlung 2022
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 05.05.2022:

 

                                             Ehrenmitgliedschaft für Beate und Erich Fenster

                                                                         

Gut besucht war die diesjährige Jahreshauptversammlung des TSC 71 Bad Wörishofen. Knapp die Hälfte der erwachsenen Mitglieder war erschienen um u.a. über die zahlreichen Satzungsänderungen und die Bestätigung mehrerer Zuwahlen zu entscheiden.

Bedingt durch mehrere personelle Veränderungen mussten in den letzten Monaten 3 Posten im Vereinsausschuss hinzugewählt werden. Die Mitgliederversammlung bestätigte einstimmig die Hinzuwahl von Erich Hämmerle als 2. Vorstand, von Roswitha Reinold als Kassenwartin und Dominik Fenster als Schriftführer.

Eine riesengroße Überraschung gab es am Ende der Mitgliederversammlung, als sich Schriftführer Dominik Fenster zu Wort meldete und das Engagement von Beate und Erich Fenster in den vergangenen Jahrzehnten Revue passieren ließ.

Beginnend mit dem Kennenlernen der beiden beim ersten Training des Tanzsportvereins im Jahr 1971 (damals noch TSA im TSV Bad Wörishofen) über die Tätigkeit in der Vorstandschaft und im Vereinsausschuss, die Trainertätigkeit, die Erfolge der von ihnen trainierten Jugendlichen und Erwachsenen (ca. 35 bayer. Meistertitel) und Formationen sowie den Bau des Vereinsheims und nicht zuletzt die eigenen Erfolge vertrat Dominik Fenster die Meinung, dass es an der Zeit sei, Beate und Erich für die außerordentlichen Verdienste um den Bad Wörishofer Tanzclub die Ehrenmitgliedschaft im TSC 71 Bad Wörishofen zu verleihen. Sein Vorschlag wurde mit überwältigender Mehrheit angenommen. Beate Fenster war angesichts dieser großen Ehre völlig „geflasht“ und zeigte sich erleichtert, die ordentlche Jahreshauptversammlung  2022 nach rund 3 Stunden für beendet erklären zu  können.                                                                        








 

 

Erfolge beim Seniorenwochenende in Königsbrunn
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 01.05.2022:

 

Rieger/Reinold in Topform

Nach der coronabedingten 6 monatigen Zwangspause starteten Frank und Roswitha im bayerischen Königsbrunn beim Seniorenwochenende des TanzsportClubs Dancepoint e.V.. Sie ertanzten sich zweimal einen hervorragenden zweiten Platz. Einmal in der Gruppe Senioren III D bei 14 startenden Paaren und ein weiteres Mal in der Gruppe Senioren II D bei 9 startenden Paaren.

Nachdem die beiden bei dem Turnier in der Altersklasse III im Langsamen Walzer bereits Einserwertungen erhalten hatten, konnten sich Frank und Roswitha bei dem Turnier in der Jüngeren Altersklasse "II"  über eine "1" im Tango und über eine stark verbesserte Wertung im Quick freuen. 

Herzliche Gratulation!!!

Weiter so!!!!

 

Klarstellung von Ziffer 7c
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 25.04.2022:

Zur Klarstellung:

Ziffer 7c der Tagesordnung zur MGV vom 30.4.2022 lautet: richtig:

Antrag von M. Goßner:

In § 10 Abs. 4 ist als Satz 2 folgender Text einzufügen:
Die Protokolle der Sitzungen des Vereinsausschusses können von den Vereinsmitgliedern eingesehen werden. Die Mitglieder können eine Zusendung der Protokolle per E-Mail verlangen.


Antrag von B. Fenster

Für den Fall, dass die Mitgliederversammlung ein Einsichtsrechts bejaht:

In § 10 Abs. 4  ist nach Satz 1  folgender Text einzufügen:
Die Protokolle der Sitzungen des Vereinsausschusses können von den Vereinsmitgliedern eingesehen werden. Der Vereinsausschuss bestimmt über das wie und wann. Eine Übersendung per E-Mail kann nicht verlangt werden.


Richtigstellung der Tagesordnung
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 24.04.2022:

Ergänzung zu TOP7 der Tagesordnung für die ordentliche Jahreshauptversammlung:

Tagesordnungspunkt 7c wird von der Tagesordnung gestrichen. Bei der Aufnahme des Antrags handelt es sich um ein Versehen.


Weitere Anträge zur Mitgliederversammlung am 30.4.
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 24.04.2022:

Folgende Anträge zur Tagesordnung gingen ein und werden aufgenommen:

Neue Anträge zu TOP 7c)
Mit Email vom 17.04.2022 teilte Marcus Goßner Folgendes mit:
In § 10 Abs. 4 ist als Satz 2 folgender Text einzufügen:
Die Protokolle der Sitzungen des Vereinsausschusses können von den Vereinsmitgliedern eingesehen werden. Die Mitglieder können eine Zusendung der Protokolle per E-Mail verlangen.


Beate Fenster stellt folgenden abweichenden Antrag:

Für den Fall, dass die Mitgliederversammlung ein Einsichtsrechts bejaht, stelle ich den Antrag, in § 10 Abs. 4  nach Satz 1  folgenden Text einzufügen:
Die Protokolle der Sitzungen des Vereinsausschusses können von den Vereinsmitgliedern eingesehen werden. Der Vereinsausschuss bestimmt über das wie und wann. Eine Übersendung per E-Mail kann nicht verlangt werden.


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53