Vereinsnews

Kässpatzen nach dem Training
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 07.01.2018:

Am kommenden Freitag, den 12.1. findet ein geselliges Beisammensein bei Kässpatzen statt.

Das Gruppentraining beginnt wie üblich um 19.30 Uhr, geht aber nur bis 20.30 Uhr. Ab 20.30 Uhr gibt`s dann Kässpatzen. Und eigentlich müsste man danach wieder die Kalorien weg"tanzen"!!!!    :)

Wer statt Schlemmerei lieber weiteres Training bevorzugt, kann natürlich gerne sofort weitertanzen!

Rundmail folgt!!!!


Weihnachtswünsche vom TSC 71
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 17.12.2017:

Alllen Mitgliedern und ihren Familien wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest und für das


Jahr 2018



alles, alles Liebe, Gesundheit, Frohsinn und natürlich weiterhin so viel Spaß beim Tanzen wie bisher!!!



Eure Beate

- im Namen aller Vorstandsmitglieder -





PS.:

Wer Lust hat, gemeinsam mit Clubmitgliedern Silvester zu feiern, ist herzlich eingeladen!

Anmeldung bitte bei mir!


nochmals Schnuppertraining
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 17.12.2017:

Am kommenden Donnerstag findet nochmals ein Schnuppertraining für neue Einsteiger statt.

Diesmal erst ab 19.45 Uhr!!!


Schnuppertraining für Einsteiger
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 09.12.2017:

Am Donnerstag, den 14.12.2017 von 19.30 - 21.00 Uhr bietet der TSC 71 ein Schnuppertraining für Einsteiger in den Tanzsport an.

Das Schnuppertraining wird geleitet von Beate Fenster (Traineren Leistungssport Standard und Latein und Trainer C Standard).

Vorkenntnisse sind erforderlich.


Erfolgreicher Start in der D-Klasse
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Claudia G. am 13.11.2017:

Erfolgreicher Start in der D-Klasse:

Am 11.11.17 traten in Neusäß unsere beiden Schwabmünchner Rainer und Martina Buchenau zu ihrem ersten Turnier in der D-Klasse bei den Senioren III an. Dabei holten sich die beiden mit Platz 7 ihre ersten 2 Punkte.

Bisher tanzten die beiden Schwabmünchner nur Breitensportturniere. Die erste Teilnahme an einem D-Klasse-Turnier war für die beiden daher doch mit ein bisserl mehr "Aufregung" verbunden als bisher.

Aber schon einen Tag später machten sich die beiden auf nach Weilheim, um am Pfaffenwinkelpokalturnier teilzunehmen. Und diesmal schafften es die beiden mit dem 3. Platz sogar aufs Stockerl.

Herzlichen Glückwunsch!

 

TBW Seniorentrophy in Leonberg
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 30.10.2017:

Guter Start bei den ersten Turnieren nach dem Aufstieg in die C-Klasse

Besonders fleißig waren Claudia und Marcus Goßner an diesem Wochenende. Nachdem sie im Sommer von der D- Klasse in die C-Klasse aufgestiegen sind, starteten sie jetzt gleich 3 Mal bei der TBW-Seniorentrophy in der Senioren C Standard in Stuttgart-Leonberg.

Und der Fleiß hat sich gelohnt. 18 Punkte konnten unsere beiden Kaufbeurer bei dem Turnier im Schwabenländle mit ins Allgäu nehmen.

 

Hier die Ergebnisse:

Am Samstag belegten Claudia und Marcus  in der Senioren II C den 7. Platz von 15 startenden Paaren und in der Altersklasse I den 11. Platz von 16 Paaren. Am Sonntag wurden sie in der Altersklasse II 10/11. von 16 Paaren.

Bei allen 3 Turnieren waren sie Anschlusspaar zur nächsten Runde!

 

Herzliche Gratulation zu diesem tollen Start in der C-Klasse!!!! Weiter so!


Ãœbungsabend ab 20.30 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 27.10.2017:

Das 20-Uhr- Gruppentraining beginnt heute schon um 19.30 Uhr und endet um 20.30 Uhr.

Danach besteht im Vereinsheim die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre das Erlernte auszuprobieren - Schummerlicht inbegriffen!!!!

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.


Erfolgreiches Turnier für Rainer & Martina
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Claudia G. am 24.07.2017:

Rainer & Martina Buchenau machten sich am Samstag den 22.07.17 auf nach Bad Tölz, wo die 24. Bayerische Breitensport Basic-Tanzsport-Trophy 2017 ausgetragen wurden.
 
In ihrer Altersklasse kamen diesmal 10 Paare zusammen. Bei sommerlichen Temperaturen ließen einen die insgesamt 24 Runden Tanzen, die die beiden zu absolvieren hatten, doch etwas ins Schwitzen kommen.
Aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Im Standard erreichten sie den 2. Platz, in Latein den 4.  Das Kombinationsergebnis ergab für die beiden den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erfolg Euch beiden!!!


Max & Jojo Bay. Meister 2017 HGR II D Standard
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Claudia G. am 17.07.2017:

Die Bayerische Meisterschaft der Hauptgruppe II D Standard wurde dieses Jahr in Bad Aibling ausgetragen. Unser Newcomer-Paar Maximilian Denninger (Mauerstetten) und Johanna Sießmeir (Mindelheim), das zum ersten Mal auf einer Landesmeisterschaft dabei sein durfte, ertanzte sich auf Anhieb den ersten Platz mit einer durchgängigen Einser-Wertung in allen erforderlichen Tänzen.

Per Beschluss konnte das Tanzpaar gleich in die nächst höhere Klasse (C-Klasse) aufsteigen und anschließend in der C-Klasse starten. Auch in dieser Gruppe ertanzte sich das Paar den dritten Platz. Ingesamt durften sich die beiden sogar über acht 2er-Wertungen, im Langsamen Walzer sogar über eine 1 der Wertungsrichter freuen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem supertollen Erfolg!!

Foto: Pia Artz


Aufstieg in die C-Klasse für Marcus & Claudia
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Claudia G. am 10.07.2017:

Bei sommerlichen Temperaturen machten sich Marcus & Claudia am So 09.07.17 auf zu den Bavarian Dance Days, der größten Turniertanzveranstaltung in Bayern, die diesmal erstmalig in Rosenheim ausgetragen wurden.
Auf 3 Flächen zeigten Tanzpaare an 2 Tagen bei insgesamt 62 Turnieren ihr Können – und das bei tropisch schwüler Sommerhitze. Da hieß es viel viel Trinken um Durchzuhalten.

Marcus & Claudia fehlten insgesamt noch 10 Punkte zum Aufstieg in die C-Klasse, was das Ziel des Tages für die beiden war.
Somit starteten die beiden zunächst in der Sen.I D Standard, eine jüngere Altersklasse als die ihrige und erreichten in einem relativ starken Feld den 4. Platz. In jedem der 3 Tänze konnten Sie sogar jeweils eine 2 ergattern.

Gut eingetanzt mit ohnehin gut aufgewärmtem Körper :-) gings sofort im Anschluß an die Siegerehrung weiter auf die nächste Fläche zum nächsten Start bei den Sen.II D Standard.
6 erreichte Punkte von den fehlenden 10 waren schon geschafft, als sie hörten, daß sie es bei insgesamt 14 startenden Paaren in die Zwischenrunde geschafft hatten. Der Aufstieg war somit sicher und das gesteckte Ziel erreicht!
Die Freude darüber ließ eine anfangs noch vorhandene Angespanntheit verfliegen und die beiden Kaufbeurer locker starten. Sie ertanzten sich letztlich den 5. Platz.

Nach einer weiteren Siegerehrung mit Gratulation und einem Fläschchen Wein zum Aufstieg, wurden die beiden gefragt, ob sie auch in der Sen.II C Standard gleich mittanzen wollten. Bei insgesamt 22 startenden Paaren ließen sie es sich nicht nehmen den Versuch zu wagen. Somit hieß es wieder schnell schnell die Fläche wechseln und weiter zum nächsten Turnier.

Auch wenn die beiden nach inzwischen 15 x Tanzen, unglaublicher Hitze und ohne wirklicher Pause doch schon ziemlich ausgepowert waren, wollten Sie zumindest versuchen vielleicht doch noch ein paar Punkte in der neuen Startklasse zu ergattern. Viel Hoffnungen machten sie sich nicht, erhielten aber von einem Wertungsrichter in der Vorrunde sogar 4 Kreuze. Leider reichte dies nicht zum Weiterkommen. Die beiden schafften es aber immerhin auf Platz 19-20 und hatten damit sogar 2 C-Klasse Paare geschlagen.

Herzliche Gratulation!


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54