Vereinsnews

Beate und Erich im Semifinale Deutschlandpokal
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 29.03.2015:

Ein langer Tag sollte es werden, denn das Pokalturnier wurde zusammen mit der Deutschen Meisterschaft in der Kombination in den Altersklassen I und II ausgetragen.

Der Deutschlandpokal der Senioren IV Sonderklasse, der vom RGC Nürnberg ausgerichtet wurde, begann um 13 Uhr. 51 Paare der höchsten Klasse (darunter 10 aus Bayern) waren angetreten, um den deutschen Meister zu küren. Dabei wurde schon in der Vorrunde klar, dass sich das Feld zahlenmäßig im Verhältnis zum Vorjahr verkleinert hatte, jedoch einige gute Paare aus der Altersklasse III zur Altersklasse IV gestoßen waren und sich damit das Niveau weiter gesteigert hatte.

Für Beate und Erich  war das Erreichen der 1. Zwischenrunde - die um17.30 Uhr ausgetragen wurde – und auch das Erreichen der 24er-Runde kein Problem. Die 9 Wertungsrichter honorierten die Leistung der Wörishofer mit insgesamt 45 „Kreuzchen“.

In der 24er Runde , die um 20 Uhr begann, wurde es dann noch ein Stückchen schwerer, lagen die Paare leistungsmäßig doch sehr dicht beieinander. Mit immerhin 26 Kreuzchen schafften Erich und Beate auch diese Hürde und erreichten das Ziel, das sie sich persönliche gesteckt hatten: das Semifinale.

Im Semifinale, das erst um 22 Uhr startete, konnten die Beiden dann leider nicht mehr zulegen. Für sie war der  Deutschlandpokal 2015  in dieser Runde mit einem 12. Platz zu Ende.


Deutscher Meister wurde – wie in den letzten 4 Jahren auch – das Ehepaar Haugut vom ausrichtenden Verein, die sich vor 3 Wochen auch den bayerischen Meistertitel ertanzten.



 


Claudia und Marcus auf Erfolgskursl!!!!
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 16.03.2015:

TSC 71-Paar in München auf dem Stockerl!!!!

Claudia und Marcus Gossner gingen in München beim Gelb-Schwarz-Casino zusammen mit 5 weiteren Paaren in der Senioren I D Standard an den Start. Nach der verdeckt durchgeführten Endrunde stieg die Spannung bis ins Unermessliche an.... Wird man als erstes Paar aufgerufen - und belegt damit den 6. Platz..... oder ..... oder????

Nach 3 aufgerufenen Paaren stand dann fest, dass die beiden dieses Mal nicht nur die Hälfte der startenden Paare geschlagen haben, sondern sich sogar über einen 3. Platz freuen konnten!  

 

Super!!! Macht weiter so!!!

 

Foto (privat) : Claudia und Marcus im türkisfarbenenen Outfit im Hintergrund 

 

Bayer. Meisterschaft Senioren IV Sonderklasse
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 10.03.2015:

Durch einen 2wöchigen grippalen Infekt in der Vorbereitung für die Bayerische Meisterschaft ziemlich eingeschränkt gingen Erich und Beate Fenster vom TSC 71 Bad Wörishofen bei der diesjährigen Bayerischen Meisterschaft, die vom Rot-Gold-Casino Nürnberg ausgerichtet wurde, mit 15 weiteren Paaren in der höchsten Leistungsklasse der Altersklasse IV an den Start.

Schon in der Vorrunde wurde schnell klar, welche Paare sich für die Zwischenrunde qualifizieren würden, waren die Leistungsunterschiede zwischen den einzelnen Paaren teilweise doch sehr erheblich.

In der 12paarigen Zwischenrunde kristallisierten sich 4 Paare heraus, die in der Zwischenrunde wertungsmäßig sehr eng beieinander lagen. Dementsprechend waren die einzelnen Wertungen im Finale dann auch sehr gemischt. So waren Wertungen zwischen 1 und 6 bei mehreren Paaren keine Seltenheit.

Schließlich reichte es für die Wörishofer leider nicht auf das Stockerl. Sie belegten – wie im letzten Jahr – wiederum den 4. Platz.
 


Tip: Ballett im Kino in Bad Wörishofen
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Claudia G. am 05.03.2015:

Ballett: Romeo und Julia

Aus dem Moskauer Bolshoi Theater, eines der weltweit führenden Ballettensembles.

Eine spektakuläre, dynamische und prächtige Show des klassischen Tanzes.

William Shakespeares zeitlose Geschichte, geschrieben 1595, wurde mit einer atemberaubenden Choreografie von Juri Grigorowitsch und Sergej Prokofjew viel geliebter Theatermusik auf die Bühne gebracht. Mit seinen berühmten Melodien ist die Geschichte der unmöglichen Liebe ein immerwährender Favorit und eines der bekanntesten Ballette der Welt.

Eintritt: 16,50 Euro

Filmhaus Bad Wörishofen: Sonntag, 08.03.2015, 16.00 Uhr
Kassenöffnung ca. 15.30 Uhr, freie Platzwahl ohne Reservierung.

 

Freitags-Training am 27.2.
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 25.02.2015:

Da das Nachmittags-Freitagstraining der Tanzsport-AG leider nicht wie sonst üblich im Rosenbräu in Türkheim stattfinden kann, müssen wir dieses Training auf Freitag Abend verlegen. Je nach "Ansturm" wird die große Halle benötigt. Das Gruppentraining der Freitagsgruppe müssten wir dann ausnahmsweise in unser Vereinsheim verlegen.  Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Für die Tanzsport-AG ist ein Training von 19.30 bis 21 Uhr geplant. Anschließend findet dann bis 22 Uhr für die Tanzsport-AG noch eine Übungsparty statt.


Fensters belegen mit neuen Choreos Platz 1!!!
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 08.02.2015:

Siege davontragen kann man in der obersten Startklasse nicht so oft. Um so mehr freuten sich Beate und Erich an diesem Wochenende in Botnang bei Stuttgart!!!!

Fast auf den Tag genau 1 Jahr ist es her, dass Beate und Erich beim ATK Suebia Stuttgart den 1. Platz in der Senioren S IV machten.

Das Besondere in diesem Jahr bestand jedoch  in dem Umstand, dass die beiden Wörishofer die Zeit seit der letzten Weltmeisterschaft im April 2014 genutzt  hatten, sämtliche Choreographien auf Rat ihres Trainers - Ihr kennt ihn alle! - Dominik - umzustellen und diese neuen Folgen nach einem ersten Probelauf in Sinsheim vor 3 Wochen erneut  zu testen. Neue Folgen einzustudieren ist ein nicht so einfaches Unterfangen, wie Ihr alle wisst.... und das in 4 Tänzen!!!!

Dementsprechend verlief die Vorrunde in dem 8paarigen Feld dann auch recht gemischt. Manche Teile funktionierten recht gut, andere Teile wieder  waren "submaximal". 

In der Endrunde hatten sich die beiden dann etwas konsolidiert.  Insbesondere stach er Herr - nach Meinung fachkkundiger Zuschauer - durch eine verbesserte Haltung hervor.  Nach einer noch etwas gemischten Wertung im Langsamen Walzer mit "nur" 3 Einsern einigten sich die 5 Wertungsrichter  doch erstaunlich schnell und vergaben ab dem nächsten Tanz ausschließlich nur noch Einser. 

Auf Platz 2 und 3 kamen die beiden Vizemeister der Landesverbände Bayern und Baden-Württemberg.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt unserer Hermine, die die beiden wieder einmal begleitet und alles mit der Videocamera aufgenommen hat!

 

 

 


Claudia und Marcus nähern sich der Endrunde
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 25.01.2015:

Im nahen Unterhaching gingen Claudia und Marcus in der Senioren I D Standard an den Start.  Während sie  sich bei ihren ersten Startversuchen nur mit 1 errungenen Punkt begnügen konnten, durften sie sich in Unterhaching schon über 3 geschlagene Paare freuen. Damit hatten sie zwar ihr persönliches Ziel - das Erreichen der Endrunde - noch nicht erreicht, aber viel fehlte bis dahin nicht!

 


Konstantin Damian hat uns verlassen
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 21.01.2015:

Nach langer, schwerer Krankheit hat uns unser früheres Mitglied Konstantin Damian für immer verlassen.

Konstantin war zusammen mit seiner Elisabeth ein tanzsportbegeistertes Mitglied unseres Vereins. Erst in Zusammenhang mit seiner Erkrankung, die im Herbst 2013 diagnostiziert wurde, trat er aus dem Verein aus. Sein sehnlichster Wunsch, einmal bei einem D-Klassen-Turnier zu starten, wird ihm nun nicht mehr erfüllt werden......

 

Der Trauergottesdienst findet am kommenden Freitag um 10 Uhr in St. Justina/Bad Wörishofen statt. Gleich danach ist die Beerdigung auf dem Friedhof in Bad Wörishofen und das sich daran anschließende Essen im Gasthof Adler.

Elisabeth hat gebeten, die Tanzsportfreunde vom TSC 71 zu informieren.

 

In stillem Gedenken an Konstantin.


Kurzmeldung: S-Paare erfolgreich
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von B.Fenster am 21.01.2015:

Unser Trainer Dominik und seine Partnerin Kristina, die für den RGC Nürnberg starten, wurden in Wolfsburg beim 1. Ranglistenturnier der Hauptgruppe S in diesem Jahr Anschlusspaar zum Finale! 

Herzliche Gratulation!!!!

 

Erich und Beate belegten in der Sen. IV Sonderklasse Platz 4 in Sinsheim!!!!


Tanzen mit dem Duo Caprice 2015
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Claudia G. am 18.01.2015:


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53