Vereinsnews

Tolle Erfolge bei "Hessen tanzt"
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 16.05.2007:

Beim größten Tanzturnier der Welt an diesem Wochenende in Frankfurt "Hessen tanzt" mit über 3000 Meldungen konnten sich 2 Paare des TSC 71 Bad Wörishofen bis ins Finale vorarbeiten.


- Senioren 1 D Standard: Jörn Hilbert und Nicole Dimmeler-Inofer: 3. Platz


- Junioren 1 D Latein: Alex Raissov und Sabine Neustett: 5. Platz von 35 Paaren und damit Aufstieg in die C-Klasse

 

Pilates-Schnuppertraining
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 24.04.2007:

ACHTUNG!!!
Das Pilates Schnuppertraining findet aufgrund zu geringer Nachfrage leider nicht statt. Einen möglichen neuen Termin geben wir euch rechtzeitig hier bekannt.


Ab Freitag, den 27.4. um 15.30 findet in der Alten Schulturnhalle ein Pilates-Schnuppertraining statt.

Unkostenbeitrag 2.- EUR
Gymnastikmatten sind mitzubringen

Das Training findet zunächst einmal 3Mal statt.


Jugendpaar beim Talentkader Deutschland
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 12.04.2007:

Erstmals in der 35 jährigen Geschichte Vereins wurde ein Paar des TSC 71 zu einem Deutschlandkader eingeladen!

Dominik Fenster & Vanessa Lotte, Mitglieder des Bayernkaders und des Deutschlandkaders-Süd wurden jetzt zum Deutschland-Talentkader in den Standardtänzen eingeladen.
Unter der Leitung von Trainer Asis Khadjeh-Nouri, Verbandstrainer des Deutschen Tanzsportverbandes und Choreograf der Fernsehsendung "You can dance", beschäftigten sich die jugendlichen Paare aus ganz Deutschland an 3 Tagen im Landesleistungszentrum Pforzheim nicht nur mit tanzsportspezifischen Trainingsinhalten wie Körperaufbau etc. , sondern auch mit Jazzdance, Konditionstraining und Theorie (Trainings- und Turnierplanung).

 

 

Foto: Susanne Seiffert
www.gestalting.de

 

Sieg beim Bodenseetanzfestival
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 04.04.2007:

Jörn Hilbert/Nicole Demmeler-Inhofer siegten beim Internationalen Bodenseetanzfestival in Dornbirn in der Senioren I D-Klasse Standard.


Bayerischen Meisterschaft der Jugend A Kombination
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 04.04.2007:

Dominik Fenster und Vanessa Lotte wurden bei der Bayerischen Meisterschaft der Jugend A Kombination (Standard- und Lateinamerikanische Tänze) Bayerische Vizemeister.


Ergebnisse vom Turnier in Oberpullendorf (A)
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 23.03.2007:

Erich und Beate Fenster belegten beim TanzsportEvent in Oberpullendorf, das mit seinen über 750 Meldungen an 2 Tagen hinter den Austrian Open das zweitgrößte alljährliche Tanzturnier in Österreich ist, Platz 1 in der Senioren III Sonderklasse.
In einem Kombinationsturnier Standard und Latein über 8 Tänze wurden sie in der Altersklasse II hinter dem Wiener Paar Eva und Theodor Rulof Zweite.

Fotos & ©opyright: Elisabeth Eliasch

Andreas Peters und Nicole Volmer verfehlten in der Kinder D Latein in Sinsheim das Trepperl nur ganz knapp und kamen auf Platz 4.

 

Bayer. Meisterschaften Latein (Jugend) in N?rnberg
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 18.02.2007:

Die Ergebnisse in der Übersicht:


 

Arthur Weingardt & Maria Palamar (Kaufbeuren/Neugablonz)

- Bayer. Meister in der C-Klasse Jugend
- Aufstieg in die B-Klasse


 

Dominik Fenster und Vanessa Lotte

- 4. Platz in der B-Klasse Jugend

 

Bayer. Meisterschaften Latein in Ingolstadt
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 11.02.2007:

Kinder - und Juniorenpaare vom TSC 71 Bad Wörishofen überzeugen auch in den Lateinamerikanischen Tänzen!

Tanzen ist nicht nur etwas für Erwachsene! Das bewiesen in Ingolstadt bei der Bayerischen Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen schon die Jüngsten im Alter von gerade 7 - 11 Jahren. 13 Paare hatten sich in der Altersklasse Kinder D eingefunden, um miteinander um die begehrten Pokale zu wetteifern. Bereits in der Vorrunde und Zwischenrunde zeigte sich, dass beide Kinderpaare des Tanzclubs TSC 71 Bad Wörishofen, bei dem der tänzerische Schwerpunkt eher in den Standardtänzen liegt, auch in der Lateinsektion bestens mithalten können.

Erwartungsgemäß wurden unter den Jubelrufen der mitgereisten Schlachtenbummer - bestehend aus Eltern, Geschwistern, Großeltern, Tanten und Trainern - sowohl der gerade erst 7 Jahre alte gewordene Andreas Peters mit seiner Partnerin Nicole Volmer (beide aus Kaufbeuren) als auch Linda Hufstadt aus Germaringen zusammen mit ihrem Partner Julian Nimar (Bad Wörishofen) zur Endrunde aufgerufen. Andreas und Nicole belegten in der 6paarigen Endrunde angesichts der Tatsache, dass die Konkurrenten erheblich älter waren, einen beachtlichen 5. Platz.

Linda und Julian zeigten in der Endrunde der D-Klasse zwar eine solide Leistungen, traten bei dieser Runde jedoch nicht ganz so konzentriert und engagiert wie gewohnt auf. Aus diesem Grunde langte es , obwohl der Jive an die beiden vom TSC 71 Bad Wörishofen ging, lediglich für den Vizemeister. Umso mehr freuten sich Linda und Julian, als der Turnierleiter bekannt gab, dass sie in die nächsthöhere Klasse, die C-Klasse, aufgestiegen sind. Schnell zog Linda das neue Kleid für die C-Klasse an und schon waren beide wie ausgewechselt. Offensichtlich beflügelt durch den Aufstieg drehten sie noch einmal richtig auf.

Topmotiviert zeigten sie sich in der C-Klasse vom ersten Tanz an. Und ihre Form hielt auch in der gesamten Endrunde an, wo zwischen dem Paar vom Wörishofer Verein und einem Paar aus Waldkraibrug ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 1 entbrannte.

 

Während Linda und Julian nach der Samba mit einem tollen ChaCha mit dem Waldkraiburger Paar punktgleich waren, hätte ihnen eine verpatzte Rumba fast noch den Meistertitel gekostet. Aber schließlich trumpften sie mit ihrem Lieblingstanz, dem Jive auf, bekamen dort 4 von 5 möglichen Einsen und hatten damit den Titel des Bayer. Meisters in der C-Klasse in der Tasche.

In der anschließenden Klasse, der Junioren I D (12 und 13 Jahre) konnte der TSC 71 Bad Wörishofen ein weiteres aussichtsreiches Paar in den Wettkampf schicken. Sabine Neustett und Alex Raissov (beide aus Kaufbeuren) hatten 1 Woche zuvor in Neumarkt Platz 2 belegt. Schließlich konnten sie sich über den Pokal des Bayerischen Vizemeisters freuen, den sie mit nach Kaufbeuren nahmen. Den Aufstieg in die C-Klasse, den der Landestanzsportverband ihen angeboten hatte, schlugen sie aus, den in 3 Wochen wollen die beiden bei den Offenen Tiroler Meisterschaften in Innsbruck starten und dort die Siegertrophäe holen.

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:


 

Linda Hufstadt /Julian Nimar (9 Jahre alt!)

- Bayer. Vizemeister bei den Kindern in der D-Klasse
- Aufstieg in die C-Klasse
- Bayer. Meister bei den Kindern in der C-Klasse


 

Andreas Peters/Nicole Volmer aus Kaufbeuren (7 und 8 Jahre alt)

- 5. der Bayer. Meisterschaften bei den Kindern in der D-Klasse


 

Alex Raissov/Sabine Neustett aus Kaufbeuren

- Bayer. Vizemeister bei den Junioren I in der D-Klasse

 

Bei erstem Start schon auf dem Treppchen!
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 31.01.2007:

Gleich zum Anfang des Sportjahres 2007 schickte der Tanzsportclub TSC 71 Bad Wörishofen zwei weitere Paare "ins Rennen".

In Neumarkt/Oberpfalz wurde es für die Jüngsten des Vereins, Andreas Peters/Nicole Volmer (7 bzw. 8 Jahre alt!!! ) zum ersten Mal ernst. 6 Monate sind die beiden Kaufbeurer im Kneippstädter Tanzsportverein, nachdem sie zuvor im Tanzstudio Palamar in Kaufbeuren erste Tanzerfahrungen gemacht hatten. Andreas und Nicole absolvierten ihren ersten Start schon erstaunlich routiniert. Gerade Körperlinien, alles schön im Takt, korrekte Fußarbeit ... die gute Basisarbeit, die ihre Trainer Markus Klaus sowie Erich und Beate Fenster im TSC 71 Bad Wörishofen geleistet hatten, überzeugte auch die Wertungsrichter. Nicole und Andreas belegten in der Kinder D-Klasse (bis 12 Jahre) unter den 8 Paaren - darunter schon richtige "Routiniers", die bereits mehr als 1 Jahr tanzen - in allen 3 Tänzen klar den 2. Platz. Im Jive bekamen sie sogar eine "1".

 

 

Alex Raissov und Sabine Neustett, in der Junioren I (bis 14 Jahre) startend - ebenfalls aus Kaufbeuren - machten kurz vor der im Februar stattfindenden Bayer. Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen auch noch einen letzten Formtest in Neumarkt. Dieser fiel ebenfalls positiv aus: Platz 2 in dem 8 paarigen Starterfeld!

In Monsheim bei Worms ging der 2. Vorstand des TSC 71 Bad Wörishofen, Jörn Hilbert, zusammen mit Nicole Dimmeler-Inhofer in der Senioren I D Standard (ab 35 Jahre) an den Start. Während Jörn schon vor vielen Jahren aktiv getanzt hat, war es für Nicole, die erst seit letzten Herbst im TSC 71 Bad Wörishofen tanzt, das erste Turnier. Entsprechend groß war die Aufregung bei beiden. Gleichwohl meisterten beide ihr erstes Turnier mit Bravour. In dem 16-paarigen Feld gelangten sie auf den zweiten Platz. Ein toller Erfolg für den ersten Start. Nur eines ärgerte Jörn: mit einer "1" mehr hätte es für den Pokal gelangt. Aber was nicht ist, wird sicher bald kommen.

Quelle: www.tsc-worms.de

 

Sportlerehrung der Stadt Bad W?rishofen!
 
 
 
 
 
 
 
 

Eingetragen von Webmaster am 30.01.2007:

Bei der alljährlichen im Rahmen eines festlichen Balles stattfindenden Sportlerehrung der Stadt Bad Wörishofen waren auch Kinder und Jugendliche des TSC 71 Bad Wörishofen. Aus den von den heimischen Vereinen für die Ehrung empfohlenen Sportlern wählt alljährlich ein Gremium des Stadtrates der Stadt Bad Wörishofen neben der Sportlerin und dem Sportler des Jahres auch die Mannschaft des Jahres aus. Jeweils die besten 3 werden dann im Rahmen einer großen Sport-Gala geehrt.

Zu ihrer großen Überraschung wurden die Jugendpaare des Tanzsportclubs TSC 71 Bad Wörshofen zur Mannschaft des Jahres 2006 ausgewählt, nachdem im Jahr zuvor bereits ihre Trainer Erich und Beate Fenster zusammen mit Sohn Dominik und seiner Partnerin Vanessa Lotte als Mannschaft des Jahres geehrt worden waren.

Neben Dominik Fenster/Vanessa Lotte (Bayer. Meister Jun. II B Standard sowie in der Kombination; Aufnahme in den Förderkader Latein und Standardkader Deutschland Süd) wurden Linda Hufstadt aus Germaringen zusammen mit ihrem Partner Julian Nimar (Bad Wörishofen) für ihren Bayerischen Meistertitel in der Kinder D-Klasse Standard und den Bayr. Vizemeister in der Kinder C Standard sowie für die Aufnahme in den Bayer. Förderkader Standard geehrt. Mit von der Partie waren Arthur Weingardt und Maria Palamar aus Kaufbeuren/Neu-Gablonz. Sie wurden geehrt für den Bayerischen Meistertitel in der Jugend D Standard, den 3. Platz bei der Bayer. Meistrschaft der Jugend D Latein und einen 4. Platz in der Jugend C Standard.

In der Bildergalerie finden Sie ein paar Impressionen der Gala.


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53